Wohnmobilreparatur – weiter gehts mit dem Innenausbau

Die Verkleidung des hinteren Fensters und der Rückwand hatte ich ja schon länger gemacht. Nun machte ich mich an den Neuaufbau des Bettes mit dem darunter liegenden Stauraum, den ich jetzt optimal ausnutzen wollte. Dieser ist zwar flächenmäßig recht groß, jedoch von außen (und innen) schlecht erreichbar.
Nachdem ich mir einen Plan gezeichnet hatte, besorgte ich mir aus dem Baumarkt das passende Material, daß ich zuerst brauchte. Dies waren vor allem ………

weiterlesen –>

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen